Schulprogramm

Leitbild

Die Heinrich-Kielhorn-Schule folgt dem Leitziel, alle Schüler_innen zu einem selbstständigen Leben in sozialer Verantwortung zu befähigen.

Dieser Grundgedanke führt zu pädagogischen und konzeptionellen Entscheidungen, die das Profil unserer Schule abbilden.

Unsere Schüler_innen werden innerhalb der Rahmenbedingungen und unter Berücksichtigung ihrer individuellen Lern- und Leistungsvoraussetzungen in ihren Kompetenzen gefördert.

Neben der Ausbildung fachlicher und metakognitiver Kompetenzen sowie der Medienkompetenz, bildet insbesondere die Förderung personaler, sozialer und überfachlicher Kompetenzen den Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit.